Gehrenspitze 2

--> Fotos

Wetterstein, Tirol, Österreich

Höhe:2367mKategorie:Wanderung - mittel
Höhendifferenz: 1250Hm Wintertauglich: nein
Ausgangsort: Gasse/Leutasch
Aufstieg: Puittal, Scharnitzjoch
Abstieg: s. Aufstieg
Hauptexposition: O, W

Beschreibung
Am nördlichen Ortsrand verläuft ein Forstweg parallel zur Fahrstra?e, dem man ein kurzes Stück nach rechts (N) folgt. Hinter einer Brücke zweigt der beschilderte Steig ins Puittal ab (NW). Zuerst führt er recht steil und geröllig durch den Waldgürtel, dann wird offenes Almgelände erreicht. Das lange Wegstück bis zum bereits sichtbaren Scharnitzjoch (W) wird recht bequem in einfachem Wiesengelände zurückgelegt.
Vom Joch nach links und über etwas steileres Wiesengelände zum weithin sichtbaren "Erinnerungs-Hütterl" (SW). Bis zum Gipfel folgt der Weg nun mehr oder weniger dem Gratverlauf, wobei ausgesetzte oder felsige Passagen geschickt in der steilen Grasflanke umgangen werden (W).
__ Tipp: es gibt noch einen zweiten Weg zum Gipfel: nämlich über die Wetterstein-Hütte und Wang-Almdurch mit Ausgangspunkt Klamm/Leutasch (Details hierzu s. "Gehrenspitze 1"). Wer die Wege über die Wetterstein-Alm und durch's Puittal kombinieren möchte, muß mit mehreren Km Versatz im Tal rechnen und sollte besser ein Radl dabeihaben!

Fazit
Einfache Wanderung in der wunderschönen Leutasch/Gaistal. Der lange, gemütliche Weg durch's Puittal ist von senkrechten Felswänden flankiert und bietet reichhaltige Flora und Fauna (Murmeles). Nur auf den letzten Metern ist der Weg ein bisschen exponiert und ggf. etwas rutschig. Wie alle Wanderungen in der sonnigen Leutasch ideal für Frühsommer oder Herbst (bunte Lärchen)

Zurück