Kirchdachspitze

Stubaier Alpen, Tirol, Österreich

Höhe:2840mKategorie:Bergtour - mittel
Höhendifferenz: 1600Hm Wintertauglich: nein
Ausgangsort: Trins/Gschnitztal
Aufstieg: St.Barbara, Padasterjochhaus
Abstieg: s. Aufstieg
Hauptexposition: O, NO

Beschreibung
Vom Trinser Stadtteil St.Barbara aus teils auf Forstweg, teils auf gutem Bergweg, der die Fahrstraße immer wieder abkürzt, zum Padasterjoch-Haus. Nach der Hütte weiter der Beschilderung folgend nach S; Gipfelsammler können einen Abstecher zum Grasbuckel des Padasterkogels machen (SO). Auf schmalem, tw. etwas exponierten Pfad am Rand der abweisenden Südabstürze entlang zum Gipfelaufbau (W, SW); dort über Geröll und Schrofen und zuletzt in einfacher Kraxelei (seilversichert) zum Gipfel

Fazit
Neben dem Habicht der markanteste Gipfel des Gschnitztals; schöner Ausblick auf Gschnitztal, Stubaier und Tuxer Alpen. Für geübte Berg-Geher ist die Tour unproblematisch, allerdings sind für das Wiesensteiglein und den Gipfelanstieg Trittsicherheit und etwas Schwindelfreiheit nötig. Kann Nässe oder Restschnee recht heikel werden!!

Zurück