Muttekopf 1

Lechtaler Alpen, Tirol, Österreich

Höhe:2774mKategorie:Bergtour - leicht
Höhendifferenz: 1650Hm*) Wintertauglich: nein
Ausgangsort: Hochimst
Aufstieg: Latschenhütte, Muttekopfhütte, Muttekopfscharte
Abstieg: s. Aufstieg
Hauptexposition: SO

Beschreibung
*) bei Benutzung des Sessellifts bis zur Untermarkter Alm kann man rund 500Hm sparen....
Ab Hochimst entlang der hässlichen Rodelbahn auf dem Fahrweg zur Untermarkter Alm (NW) und auf breitem Wirtschaftsweg bequem weiter zur Latschenhütte. In gleicher Richtung und weiterhin sehr bequem talein bis zur Muttekopf-Hütte. Ab dort auf schmalem, aber gutem Steig durch Wiesen und Geröll nach W zum Fuß der Muttekopfscharte. Über Blockwerk und einige glatte Platten (versichert) steil hinauf in die Scharte und -wieder im Gehgelände- über Geröll nach rechts (NO) zum wuchtigen Gipfel
__ Tipp: wer mag, könnte im Abstieg ab der Untermarkter Alm auch den "AlpinCoaster" benutzen, eine Mischung aus Sommer-Rodelbahn und Achterbahn (ohne Gewähr)....

Fazit
Relativ lange, kräftezehrende Tour zum Hauptgipfel der nördl. Lechtaler (man könnte natürlich auch die Seilbahn benutzen...). Aufgrund seiner Höhe und Position vermutlich ein gigantischer Aussichtsberg - leider hat die Autorin im Nebel nix gesehen!

Zurück