Schaflegerkogel 1

--> Fotos

Stubaier Alpen/Sellrain, Tirol, Österreich

Höhe:2405mKategorie:Schneeschuhtour - leicht
Höhendifferenz: 1300Hm Wintertauglich: ja
Ausgangsort: Sellrain/Fotschertal, Pp. in einer Linkskurve an einer Brücke
Aufstieg: Bergheim Fotsch, Furgges-Alm
Abstieg: wie Aufstieg
Hauptexposition: N, NW

Beschreibung
Bequem und relativ flach wandert man auf dem Forstweg nach S bis zum Bergheim; danach noch kurz auf dem Forstweg bleiben und um eine enge Rechtskurve herum. Dahinter zweigt links (SO) der bestens beschilderte Steig zur Furgges-Alm ab. An einer Skihütte vorbei mehr oder weniger steil in Serpentinen durch den Wald hinauf nach SO, wobei ein Fahrweg gekreuzt wird. Kurz vor der Furgges-Alm trifft man auf den Fahrweg, der von der Kaser-Alm heraufkommt; diesem folgt man linker Hand bis zum Ende der Almsiedlung. Nun den Markierungsstangen nach zuerst in SO-Richtung bis in eine weite Mulde; dann quert man ohne wesentlichen Höhengewinn ein Stück nach S bis unter den Gipfelhang. Dort wieder in SO-Richtung etwas steiler zu einer Geländekante und schließlich zum überraschend auftauchenden Gipfelkreuz.
__ Hinweis: Alternativweg zur Furgges-Alm: vom Bergheim weiter auf der Forststra?e bis zur Kaser-Alm und von dort auf dem Fahrweg zur Furgges-Alm (weniger steil, aber wesentlich länger)
__ Vorsicht: der Forstweg zum Bergheim (auch im Winter geöffnet) ist oft stark vereist und/oder zur Rodelbahn umfunktioniert; Vorsicht in beiden Fällen!

Fazit
Wundervoll gutmütiger Schneeschuh-Berg ohne Problem-Stellen! Aufgrund der geringeren Höhe reicht der Gipfelblick zwar nicht nennenswert über die Nachbartäler hinaus, entschädigt aber mit Paradeblick auf die winterlich-abweisenden Kalkkögel (Dolomiten-Feeling!) Dank der Stangenmarkierung ist die Route nicht zu verfehlen, auch die Lawinengefahr hält sich sehr in Grenzen.

Zurück