Schneibstein

Berchtesgadener Alpen, , D/A

Höhe:2277mKategorie:Wanderung - leicht
Höhendifferenz: 1200Hm Wintertauglich: nein
Ausgangsort: Berchtesgaden, Pp. Hinterbrand
Aufstieg: Mittelstation, Mitterkaser, Jenner, Schneibsteinhaus
Abstieg: s. Aufstieg (ohne Jenner)
Hauptexposition: N, NW

Beschreibung
Vom Pp. auf dem Fahrweg nach S, dann auf breitem Weg in gleicher Richtung weiter zum Mitterkaser. Dort zuerst nach S, dann SO in Richtung Schneibstein- und Stahl-Haus. An einer Abzweigung kann man entweder rechts (W) einen Abstecher zum Jenner machen oder links flach weitergehen zum Schneibsteinhaus und Carl-Stahl-Haus. Zwischen beiden hindurch in S-Richtung durch Latschengassen hinauf und in weitem Linksbogen (O) zur runden Gipfelkuppe
__ Tipp: viele Murmeles und Steinböcke

Fazit
Gut geeignet als problemlose Frühsommer- oder Spätherbst-Tour. Die Hauptattraktion ist die Flora und Fauna, die Aussicht ist etwas enttäuschend (kein See-Blick)! Ideal für Fotografen oder falls jemand mal Steinböcke und Murmeles aus der Nähe erleben will

Zurück