Wallberg

blöde Tour

Bayr. Voralpen/Tegernseer, Bayern, Deutschland

Höhe:1722mKategorie:Wanderung - leicht
Höhendifferenz: 1000Hm Wintertauglich: ja
Ausgangsort: Rottach-Egern
Aufstieg: Talstation Wallbergbahn, Mooshütte, Wallberghaus
Abstieg: s. Aufstieg
Hauptexposition: NW

Beschreibung
Von der Talstation möglichst nicht auf der Wallbergstra?e (Ski-/ Rodelbetrieb), sondern auf dem meist gut gespurten Steig nach S zur Mooshütte. Dann dem Steig nach W folgen bis direkt zum Wallberghaus. Dort nach links (N) und am Restaurant vorbei zum Gipfel
__ Hinweis: auch im Winter meist gut zu begehen, Schneeschuhe zumeist nicht nötig

Fazit
Die Aussicht auf den Tegernsee wäre ja ganz nett, wenn das Wallberg-Massiv nicht so verschandelt und so hoffnungslos überlaufen wäre! Seilbahn, Gipfel-Restaurant, Fahrstra?e, Skibetrieb im Winter, Autorennen im Sommer.... Brauchbar als "Trainings-Tour" bei ganz schlechten Bedingungen; der Setzberg ist eine etwas ruhigere Alternative zum Wallberg-Gipfel

Zurück