Alpen-Heilglöckchen

Primula (Cortusa) matthioli

 

Familie:
Primelgewächs

Blütezeit:
Mai - August

Vorkommen:
zentrale und südliche Alpen

Standort:
Feuchte, steinige Böden, Gebüsch, lichte Wälder; bis 2000m

Status (Gefährdung/Schutz):
ungefährdet / streng geschützt

Andere Bezeichnung:
Alpenglöckchen

Heilwirkung:
(Volksmedizin): Wundheilung

 

Zurück