Schwalbenwurz

Vincetoxicum hirundinaria

 

Familie:
Schwalbenwurzgewächs

Blütezeit:
Juni - August

Vorkommen:
gesamter Alpenraum

Standort:
Kalkhaltige, trockene Böden, Gebüsch, lichte Wälder; bis 2500m

Status (Gefährdung/Schutz):
ungefährdet / nicht geschützt

Andere Bezeichnung:
Sankt-Lorenz-Kraut

Heilwirkung:
(Volksmedizin): Vergiftungen, Harnwegsinfekte, (Homöopathie): entzündliche Prozesse, Virusinfektionen

 

Der bot. Name "Vincetoxicum" setzt sich zusammen aus lat. 'vincere' (besiegen) und 'toxicum' (Gift) und verweist auf die frühere Verwendung der Pflanze als Brechmittel bei Vergiftungen

Zurück