NuvolauDolomiten/Ampezzaner, Südtirol, ItalienHöhe2574 mHöhendifferenz600 HmSchwierigkeitWanderung - MittelWintertauglichnein ExpositionNordwest EinkehrRif. Averau (Sommer, Winter), Rif. Nuvolau (Sommer), Rif. Scoiattoli (Sommer, Winter)AusgangsortPasso FalzaregoAufstiegRif.Gallina, Forcella GallinaAbstiegRif. Scoiattoli

Charakteristik

Nette Halbtagestour ohne Schwierigkeiten mit Paradeblick auf die "Cinque Torri" im Abstieg; ideal für An-/Abreisetag. In der Nuvolau-Gipfelhütte findet man keine Aufnahme, wenn man nur etwas trinken möchte!

Beschreibung

Aufstieg: Vom Hotel Falzarego Weg #441 in SO-Richtung folgen und über Wiesen und zunehmend steilere Schrofen zu einem Sattel. Auf Geröll südlich um die Rückseite des Averau herum zur gleichnamigen Hütte. Kurz nach links (N) in den Forstweg, aber gleich darauf scharf nach rechts (SO) hinauf in den schrofigen Steig zum Nuvolau mit seiner Gipfel-Hütte

Abstieg: Zurück zum Forstweg und diesem ein Stück nach rechts (N) folgen. Noch vor dem Rif. Scoiattoli nach links (W) und auf bequemem Weg hinunter. Direkt vor Erreichen der Fahrstraße nach links und auf schmalem Wiesensteiglein am Rif. Col Gallina vorbei zurück zum Ausgangspunkt

Tipp: Die Tour ist gut mit dem leichten Klettersteig zum Averau zu kombinieren - fiel leider wegen strömenden Regens aus!