BeinwellSymphytum officinaleFamilieRauhblattgewächsBlütezeitMai - SeptemberVorkommenFlachland, gesamter AlpenraumStatusungefährdet / nicht geschütztStandortFeuchte, nährstoffreiche Wiesen, Gräben, Ufer, Moorwiesen; bis 1000mAliasBeinwurz, Wallwurz, Schadwurz, Schwarzwurz, WundallheilHeilwirkungSchulmedizin, Homöopathie, Volksmedizin: stumpfe Verletzungen (Prellungen, Bänderrisse, Verstauchungen), Knochenbrüche, Venen-Entzündungen, GelenkentzündungenAnmerkungkeine