Guter HeinrichBlitum bonus-henricusFamilieFuchsschwanzgewächsBlütezeitApril - OktoberVorkommenFlachland, gesamter AlpenraumStatusgefährdet / nicht geschütztStandortRuderalflächen, Viehläger, Böschungen, nähr- und stickstoffreiche Böden; bis 2200mAliasGrüner Heinrich, Wilder SpinatHeilwirkungVolksmedizin: Hautkrankheiten, Verstopfung, EisenmangelAnmerkungAuch verwendet als Gemüse oder als Färbemittel