Schwarzes KohlröschenNigritella nigra rhellicaniFamilieOrchideengewächsBlütezeitJuni - AugustVorkommengesamter AlpenraumStatusungefährdet / streng geschütztStandortKalkhaltige, steinige Matten; bis 2500mAliasMännertreuHeilwirkung keineAnmerkungunterscheidet sich durch die längliche Form vom eher kugeligen Österreichischen Kohlröschen